COOKIE POLITIK
Durch das Inkrafttreten der Änderung des "Gesetzes über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft" (LSSICE), das durch den Königlichen Erlass 13/2012 eingeführt wurde, ist es zwingend erforderlich, die ausdrückliche Zustimmung des Benutzers aller Websites, die Cookies verwenden, einzuholen, bevor er durch sie navigiert.


WAS SIND COOKIES?

Cookies und andere ähnliche Technologien wie Local Shared Objects, Flash-Cookies oder Pixel sind Hilfsmittel, die von Webservern verwendet werden, um Informationen über ihre Besucher zu speichern und abzurufen sowie um ein ordnungsgemäßes Funktionieren der Website zu gewährleisten.
Die Verwendung dieser Geräte ermöglicht es dem Webserver, sich einige Daten über den Benutzer zu merken, wie z. B. Ihre Präferenzen für die Anzeige der Seiten dieses Servers, Name und Passwort, Produkte, die Sie am meisten interessieren, usw..


COOKIES, DIE VON DER VERORDNUNG BETROFFEN SIND, UND AUSGENOMMENE COOKIES

Gemäß der EU-Richtlinie handelt es sich bei den Cookies, die eine informierte Zustimmung des Nutzers erfordern, um analytische Cookies sowie Werbe- und Partnerschafts-Cookies, mit Ausnahme von technischen Cookies und solchen, die für den Betrieb der Website oder die Erbringung der vom Nutzer ausdrücklich gewünschten Dienstleistungen erforderlich sind.


WELCHE ARTEN VON COOKIES GIBT ES?

Es gibt fünf Hauptgruppen von Cookies:
  • Analytische Cookies: Sie sammeln Informationen über die Nutzung der Website.
  • Soziale Cookies: sind solche, die für externe soziale Netzwerke notwendig sind.
  • Affiliate-Cookies: Sie ermöglichen das Tracking von Besuchen von anderen Websites, mit denen die Website einen Partnerschaftsvertrag abschließt (Partnerunternehmen).
  • Werbe- und Verhaltens-Cookies: Diese sammeln Informationen über die Vorlieben und persönlichen Entscheidungen des Benutzers (Retargeting).
  • Technische und funktionale Cookies: Diese sind für die Nutzung der Website und für die Erbringung der vertraglichen Dienstleistung unbedingt erforderlich.


AUF DIESER WEBSITE VERWENDETE COOKIES

  • JSESSIONID: Technischer und unbedingt notwendiger Cookie, der die Sitzungskennung enthält. Sie wird gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird.
  • ac_cookies: Technisches und unbedingt notwendiges Cookie, das den Wert enthält, ob die Installation von Cookies akzeptiert wurde. Sie läuft in 1 Jahr nach dem letzten Update ab.
  • _ga: Google Analytics-Cookie, das die Kontrollfunktion für eindeutige Besuche ermöglicht. Wenn ein Benutzer die Website zum ersten Mal über einen Browser betritt, wird dieses Cookie installiert. Wenn dieser Benutzer die Website erneut mit demselben Browser betritt, geht das Cookie davon aus, dass es sich um denselben Benutzer handelt. Nur für den Fall, dass der Benutzer den Browser wechselt, wird er als ein anderer Benutzer betrachtet. Sie läuft 2 Jahre nach dem letzten Update ab.
  • _gat: Dieses Cookie ist mit Google Analytics verbunden. Er wird verwendet, um den Prozentsatz der Anfragen zu begrenzen. Wenn Google Analytics mit dem Google Tag Manager implementiert wurde, wird dieses Cookie _dc_gtm_ genannt. Sie läuft nach 10 Minuten ab.
  • _gid: Dieses Cookie ist mit Google Analytics verknüpft. Sie wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet. Sie verfällt nach 24 Stunden.
  • AMP_TOKEN: Dieses Cookie ist mit Google Analytics verknüpft. Sie enthält ein Token, das zum Abrufen einer Client-ID vom AMP-Client-IDs-Dienst verwendet werden kann. Andere mögliche Werte zeigen Disqualifikationen, laufende Anfragen oder Fehler an, die beim Abrufen einer IDs vom AMP-Client-IDs-Dienst erhalten wurden. Seine Dauer reicht von 30 Sekunden bis zu 1 Jahr.
  • _gac_: Enthält Kampagneninformationen über den Benutzer. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Ads-Konten verknüpft haben, lesen die On-Site-Conversion-Tags von Google Ads dieses Cookie, sofern Sie es nicht deaktivieren. Sie ist 90 Tage lang gültig.
  • _utma: Google Analytics-Cookie, das das Datum des ersten und letzten Besuchs des Nutzers auf der Website erfasst. Sie läuft 2 Jahre nach dem letzten Update ab.
  • utmb: Google Analytics-Cookie, das die Ankunftszeit auf der Website aufzeichnet. Sie läuft 30 Minuten nach der letzten Aktualisierung ab.
  • utmc: Google Analytics-Cookie, das für die Interoperabilität mit dem urchin.js-Tracking-Code verwendet wird. Sie wird gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird.
  • utmt: Google Analytics-Cookie. Dieses Cookie wird verwendet, um die Art der vom Benutzer angeforderten Anfrage zu verarbeiten. Sie läuft am Ende der Sitzung ab.
  • utmv: Google Analytics-Cookie. Dieses Cookie wird verwendet, um demografische Daten zu segmentieren. Sie läuft am Ende der Sitzung ab.
  • utmz: Google Analytics-Cookie, das die Traffic-Quelle oder eine Kampagne speichert, um zu erklären, wie der Nutzer auf die Website gelangt ist. Sie läuft 6 Monate nach dem letzten Update ab.

Weitere Informationen über die Verarbeitung durch Google Analytics finden Sie hier: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage?hl=de.
 

WIDERRUF DER ZUSTIMMUNG ZUR INSTALLATION VON COOKIES. WIE SIE BROWSER-COOKIES LÖSCHEN


Chrom
1. wählen Sie das Symbol "Werkzeuge
2. Klicken Sie auf Einstellungen.
3. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen anzeigen.
4. Klicken Sie im Abschnitt Datenschutz auf Inhaltseinstellungen.
- Cookies löschen: Klicken Sie auf Alle Cookies und Standortdaten....
- Lassen Sie das Speichern von Cookies nicht zu.
5. Klicken Sie auf Browsing-Daten löschen (Cache löschen).
6. Schließen Sie den Browser und starten Sie ihn neu.
Für weitere Informationen zu Chrome klicken Sie hier: http://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

Internet Explorer
1. wählen Sie Extras | Internetoptionen.
2. Klicken Sie auf die Registerkarte "Allgemein".
3. Klicken Sie im Abschnitt "Browserverlauf" auf "Browserverlauf beim Beenden löschen".
4. Wählen Sie Dateien löschen.
5. Wählen Sie Cookies löschen.
6. Klicken Sie auf Löschen.
7. Klicken Sie auf OK.
8. Schließen Sie den Browser und starten Sie ihn neu.
Für weitere Informationen zum Internet Explorer klicken Sie hier: https://support.microsoft.com/de-de/kb/278835

Firefox
Wählen Sie Firefox | Verlauf | Aktuellen Verlauf löschen.
2. Klicken Sie neben "Details" auf den Pfeil nach unten.
Aktivieren Sie die folgenden Kontrollkästchen: Cookies, Cache, Aktive Anmeldungen
4. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Zeitintervall zum Löschen" die Option "Alle".
5. Klicken Sie auf Jetzt löschen.
6. Schließen Sie den Browser und starten Sie ihn neu.
Sie können Cookies in den Firefox-Einstellungen im Abschnitt Verlauf unter Extras > Optionen > Datenschutz einzeln annehmen oder ablehnen.
Für weitere Informationen über Mozilla Firefox klicken Sie hier: https://www.mozilla.org/de-DE/privacy/websites/#cookies

Safari
Wählen Sie das Symbol Safari / Bearbeiten | Safari zurücksetzen.
2. wählen Sie die folgenden Kontrollkästchen: Verlauf löschen, Alle Websitedaten löschen, Alle Websitedaten löschen, Alle Websitedaten löschen.
3. Klicken Sie auf Zurücksetzen.
4. Schließen Sie den Browser und starten Sie ihn neu.
Für weitere Informationen über Safari klicken Sie hier: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Oper
Optionen - Erweitert - Cookies.
Die Cookie-Optionen steuern, wie Opera mit Cookies umgeht und somit deren Annahme oder Ablehnung.
Für weitere Informationen über Opera klicken Sie hier: http://help.opera.com/Linux/10.60/de-DE/cookies.html

Andere Browser
Konsultieren Sie die Dokumentation des von Ihnen installierten Browsers.

KONTAKTIERE ODER BESUCHE UNS
+34 922 02 14 99 +34 679 392 276
goodiving@mail.com
Avenida José Miguel Galván Bello, 113, Urb. Terrazas de La Paz, 38639 Golf del Sur, Santa Cruz de Tenerife
Facebook Instagram Twitter Trip Advisor Youtube
BUCHE JETZT